Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

LINKE im Gespräch mit BürgerInnen

Am 03. September 2018 führte unsere Bundestagsabgeordnete Kerstin Kassner zum zweiten Mal ihre Radtour im Kreis Vorpommern-Greifswald durch. Nachdem sie im vergangenen Jahr im Amt Landhagen unterwegs gewesen ist, starteten sie gemeinsam mit unserer Landtagsabgeordneten Jeannine Rösler und weiteren Mitstreiter*innen dieses Mal in Wolgast und fuhren über Karlshagen und Zinnowitz nach Ückeritz. In den jeweiligen Orten wurden Sprechstunden unter freiem Himmel angeboten und die anwesenden Politikerinnen sind mit den Menschen zu den unterschiedlichsten Themen in Gespräch gekommen. Zum Bespiel haben Frau Kassner und Frau Rösler mit einem Arzt über die Gesundheitsversorgung auf der Insel Usedom gesprochen und sich mit Axel Kindler, dem Bürgermeister von Ückeritz, über die Probleme in den Kommunen ausgetauscht.

Im Rahmen dieser Fahrradtour wurde auch gemeinsam mit der Bewegung "Seebrücke - Schafft sichere Häfen" eine Mahnwache direkt an der Seebrücke in Zinnowitz durchgeführt. Die Teilnehmer*innen der Mahnwache machten auf die Notwendigkeit der Seenotrettung aufmerksam und traten für einen aktiven humanitären Umgang miteinander ein. Mit Transparenten und Plakaten brachten sie folgende Forderungen zum Ausdruck:

1. Ein Ende der Abschottungspolitik von Deutschland und Europa!

2. Das Sterben auf dem Mittelmeer muss aufhören!

3. Seenotrettung darf nicht kriminalisiert werden, weil es das Sterben verhindert – im Gegenteil, es muss viel mehr Rettung geben!

DIE LINKE auf der Leistungsschau in Pasewalk

Am Wochenende waren wir mit unserer Pflegekampagne "Pflegenotstand stoppen" auf der Leistungsschau in Pasewalk.

Die Missstände in Krankenhäusern und Pflegeheimen sind bekannt. An vielen Orten regt sich Widerstand. Beschäftigte in der Pflege organisieren sich. Ein guter Zeitpunkt, um Druck zu machen! Wir streiten für mehr Personal in Krankenhäusern und Pflegeheimen, für höhere Bezahlung und bessere Arbeitsbedingungen.

Wir sind dazu mit vielen Menschen ins Gespräch gekommen. Wir werden in den nächsten Wochen in mehreren Orten im Landkreis Station machen, um weiterhin gegen den Notstand an Pflegeeinrichtungen mobil zu machen.

https://www.pflegenotstand-stoppen.de/start/

Ballonsteigen zum Weltfriedenstag

Wie jedes Jahr haben wir am Weltfriedenstag alle Kindertagesstätten in Torgelow und Umgebung auf den Marktplatz eingeladen. Jedes Kind hat von uns einen Luftballon mit Friedenstaube bekommen. Daran wurden viele selbstgebastelte Herzen, Täubchen und Anhänger mit persönlichen Wünschen der Kinder angebunden. Mit dem Lied „Kleine, weiße Friedenstaube“ wurden die über 250 Luftballons auf die Reise geschickt. Die Kinder haben sich auch sehr über die Friedenstauben-Plätzchen, die von den lieben Menschen der Produktionsschule gebacken wurden, gefreut. Mit dabei war auch unsere Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Jeannine Rösler.


DIE LINKE war von Anfang an gegen ÖPP im Straßenbau!

Anfang September erhielten viele Abgeordnete von vielen verschiedenen Absendern eine Mail zum Thema ÖPP im Autobahnbau und -betrieb und zur Grundgesetzänderung zur Gründung einer Infrastrukturgesellschaft. Weiterlesen


Kerstin Kassner fordert konkrete Maßnahmen für eine nachhaltige Tourismusregion Ostsee

Die Ostseeparlamentarierkonferenz mit Teilnehmern aus 22 nationalen und regionalen Parlamenten forderte vergangene Woche in einer umfangreichen Abschlussresolution die Regierungen in der Ostseeregion auf, die Entwicklung eines gemeinsamen Ostsee-Labels zu unterstützen. Weiterlesen


Feierliche Übergabe der Förderurkunde für das Kultur- und Initiativen-Haus „STRAZE“ in Greifswald

Gestern überreichte Bundesbauministerin Dr. Barbara Hendricks der Stadt Greifswald in Anwesenheit der Bundestagsabgeordneten Kerstin Kassner und Vertretern der Stadt die Förderurkunde über Bundesmittel in Höhe von 600.000 Euro aus dem Programm „Nationale Projekte des Städtebaus“. Weiterlesen


Was ist dran an Plänen für ein Atommüll-Endlager in Vorpommern?

Seit Bekanntwerden konkreter Planungen für ein Atommüll-Endlager in Vorpommern bestehen erhebliche Unruhe und Sorge im Land, in Vorpommern und vor allem den betroffenen Orten. Weiterlesen


Kinderarmut kann überwunden werden!

Die Kinderkommission des Deutschen Bundestages hat ihre Stellungnahme zum Thema Kinderarmut veröffentlicht. Danach lebt in Deutschland jedes fünfte Kind in Armut oder ist von Armut bedroht. Weiterlesen


Kerstin Kassner besucht „Leuchtturm der Baukultur von nationaler Bedeutung und internationaler Ausstrahlung“ in Greifswald

Aus dem Bundesprogramm „Nationale Projekte des Städtebaus“ wird in diesem Jahr auch ein Sanierungs- und Umbauprojekt der Baukultur in Stralsund mit insgesamt 600.000 Euro finanziert. Eine Expertenjury im Auftrag des Bundesbauministeriums hat sich für die Förderung eines ehemaligen Gesellschaftshauses „Zum Greif“ in der Stralsunder Straße 10 aus dem 19. Jahrhundert in der Hansestadt Greifswald entschieden. Weiterlesen