Zur Zeit wird gefiltert nach: 

27. November 2017

Jeannine Rösler und Gerd Walther bilden neue Doppelspitze im Kreisverband Peene-Uecker-Ryck

Der neue Vorstand
v.l.: Gerd Walther, Jeannine Rösler, Mignon Schwenke

Am vergangenen Samstag hat DIE LINKE im Kreis Vorpommern-Greifswald auf ihrer Gesamtmitgliederversammlung in Anklam ihren neuen Kreisvorstand bestimmt. Eingangs wurde der bisherigen Vorsitzenden, Mignon Schwenke und dem restlichen Vorstand für die Arbeit in den vergangenen Jahren gedankt.

Die Mitglieder wählten dann die Landtagsabgeordnete, Jeannine Rösler, und den Ueckermünder Bürgermsiter, Gerd Walther, zu ihren neuen Kreisvorsitzenden, welche nun als Doppelspitze agieren werden.

Als Stellvertreter*in wurden Simone Dehn und Jörg Köppen gewählt. Neue Schatzmeisterin ist Astried Zimmermann.

Außerdem wurden in den Vorstand gewählt: Theresa Heiden, Anke Lance, Dietrich Harloff, Marlies Peeger, Klaus Rabe, Daniel Sieffert und Marlies Seiffert

Inhaltlich waren sich die versammelten Mitglieder einig, dass in den kommenden Monaten die Landratswahl im kommenden Jahr und die Kommunal- sowie Europawahlen 2019 vorbereitet werden müssen. Speziell aus den Kommunalwahlen will der Kreisverband DIE LINKE. Peene-Uecker-Ryck gestärkt hervorgehen.

Um das zu erreichen, müssen die vergangenen Wahlergebnisse analysiert und Schlussfolgerungen gezogen werden. Ziel ist es, alte Wähler zurückzugewinnen und neue Wähler zu mobilisieren.


Links bewegt: Gerd Walther, Bürgermeister von Ueckermünde


10. August 2016 Partei/Peene-Uecker-Ryck/Pressemeldungen

Infostand mit Marcel Falk in Anklam

Tolles feedback am heutigen, 10.08., Infostand in Anklam, 150 Wahlzeitungen und Ringbücher in zwei Stunden verteilt, außerdem Lilienthal geehrt und viele Gespräche geführt. Begleitet wurden wir von einem Redakteur des “Neuen Deutschland”. _____________________________________________________________________________________ Mehr...

 
16. Juni 2016 Kreistagsfraktionen/Pressemeldungen/Vorpommern-Greifswald

DIE LINKE fordert.: Debatte zur kinderärztlichen Versorgung muss geführt werden!

DIE LINKE bekräftigt ihren Antrag an den Sozialausschuss zum Thema "kinderärztliche Versorgung in der Region nach der Schließung der drei Stationen Geburtsvorbereitung, Gynäkologie und Pädiatrie" durch einen Brief der Fraktionsvorsitzenden Frau Marlies Peeger an den Ausschussvorsitzenden Herrn Bernd Schubert! Mehr...

 
15. Juni 2016 Partei/Pressemeldungen/Vorpommern-Greifswald

Tag der Akzeptanz in Greifswald

Bei bestem Wetter waren wir am Wochenende auf dem Markt im Namen der Toleranz unterwegs. Das Leben ist bunt. Genauso bunt wie die Menschen die unsere Gesellschaft ausmachen. Eintönigkeit und Stumpfsinn brauchen wir nicht. Unter dem Motto "Hauptsache Mensch" tritt die Linke für gleiche Rechte für Menschen mit unterschiedlichsten... Mehr...

 
15. Juni 2016 Partei/Pressemeldungen/Vorpommern-Greifswald

4. Klasse besucht Mignon Schwenke im Landtag

Am Dienstag dufte ich eine 4. Klasse aus Kemnitz bei uns im Schloss begrüßen. Die Kinder durften den Plenarsaal besichtigen und auf den heißen Stühlen der Regierung und des Landtagspräsidium platznehmen. So wurde ihnen anschaulich die Arbeitsweise unseres Parlamentes erklärt. In unserer Gesprächsrunde wollten die SchülerInnen wissen, was ich als... Mehr...

 
12. Juni 2016 Partei/Peene-Uecker-Ryck/Pressemeldungen

DIE LINKE hat kein „gestörtes“, sondern ein kritisches Verhältnis zur Bundeswehr

Zur Pressemitteilung des Herrn Patrick Dahlemann (SPD) zum Antrag „Keine Militarisierung in der Bildung in Mecklenburg-Vorpommern“, äußert sich das Mitglied im Landessprecher*innenrat der linksjugend [‘solid]M-V und Direktkandidat DER LINKEN im Wahlkreis 35, Daniel Seiffert wie folgt.: Mehr...

 
2. Juni 2016 Partei/Peene-Uecker-Ryck/Pressemeldungen

Frauenfrühstück in Greifswald

Am 30.5.2016 folgten Frau Kerstin Kassner (MdB) gemeinsam mit Frau Dr. Mignon Schwenke (MdL) der Einladung des Demokratischen Frauenbundes zu einem gemeinsamen Frauenfrühstück im Boddenhus in Greifswald. Mehr...

 

Treffer 1 bis 6 von 115