Stellenausschreibung

Die Fraktion DIE LINKE in der Greifswalder Bürgerschaft sucht zum 15.10.2017 eine_n neue_n Fraktionsgeschäfts­führer_in.

Das Aufgabenfeld umfasst die üblichen organisatorischen Belange einer Fraktions-Geschäftsstelle, z.B. Gewährleistung der Sprechzeiten der Fraktion, technisch-organisatorische Absicherung der Sitzungen, Zuarbeiten zur Vorbereitung der Tagesordnungen der Fraktionssitzungen, Protokollierung der Fraktionssitzungen, Unterstützung der Fraktionskommunikation, Buchführung der Fraktionsfinanzen, Anwesenheit bei Fraktions- und Bürgerschaftssitzungen, Unterstützung der Fraktions-Webseiten.

Auch mehr kreative Aufgaben stehen an: Aufarbeitung von neuen Themen für die Fraktionsarbeit (z.B.sind gerade folgende Themen aktuell zu entwickeln: OTV-Budget & Bürgerhaushalt, Kinder- und Jugendarmut in Greifswald, Kinder- & Jugendparlament, …), Kommunikation mit Vereinen und Initiativen und der/die Geschäftsführer/in ist auch eine wesentliche kommunikative Schnittstelle zwischen Fraktion und Partei Die LINKE.

Zuverlässigkeit, Engagement, Interesse an der politischen Arbeit und Grundkenntnisse am Computer zu Word, Excel und Internetkommunikation werden vorausgesetzt.

Die Arbeitszeit beträgt 11 Stunden die Woche. Bezahlt wird nach TVöD.

Interesse? Dann melde Dich bitte per email über linksfraktion-greifswald@web.de


11. März 2016 Kreistagsfraktionen/Pressemeldungen/Vorpommern-Greifswald

Kleine Anfrage der Abgeordneten Barbara Borchardt (DIE LINKE) - Stand der Umsetzung der Gerichtsstrukturreform

Aus dem Schweriner Landtag Mehr...

 
10. März 2016 Bundestagsfraktion/Dr. Dietmar Bartsch

Abrüstung statt Eskalation im Nahen Osten

„Sollte es zutreffen, dass der Iran Testraketen mit antiisraelischen Drohparolen beschriftet hat, wäre das eine üble Provokation. Jegliche Gefährdung des Dialogprozesses ist unverantwortlich und sollte unterlassen werden. Besonnenheit ist gerade in der angespannten Lage in der Region unverzichtbar“, erklärt Dietmar Bartsch, Vorsitzender der... Mehr...

 
9. März 2016 Aus dem Landtag/Helmut Holter

Übergriffe auf Flüchtlinge sind Schande für das ganze Land

Die Linksfraktion hat die Aktuelle Stunde im Landtag unter dem Thema „Übergriffe auf Flüchtlinge sind Schande für das ganze Land“ beantragt, um unmissverständlich zum Ausdruck zu bringen: Wir haben nichts gemein mit denen, die Misstrauen, Zwietracht, und Hass verbreiten. Wir haben nichts gemein mit allen politischen Kräften, die für eine... Mehr...

 
28. Februar 2016 Lars Bergemann/Pressemeldungen

Lars Bergemann: Konsequent und entschieden für den Werftstandort in Wolgast - Aus Liebe zur Region

Ich habe aufmerksam und interessiert die Positionierung von Karl-H. Schröder (CDU) zur Kenntnis genommen und teile diese ausdrücklich. Mehr...

 

Treffer 25 bis 28 von 137